Gaspreis

Der vorläufige Durchschnittserlös (Grenzpreis) für Gas lag im Jahr 2011 bei 3,88 Cent je Kilowattstunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist der Grenzpreis damit um 3,7 % gegenüber 2010 gestiegen – damals betrug er 3,74 Cent je Kilowattstunde. Der Grenzpreis ist gesetzlich definiert als Durchschnittserlös je Kilowattstunde aus den Lieferungen von Gas an alle Letztverbraucher und wird ohne Umsatzsteuer ausgewiesen.

Leave A Comment