Zeugenaufruf: Mutter stirbt tragisch in Altkleidercontainer – Polizei sucht nach ihrem Baby

In Peine, Niedersachsen, ist eine Frau im Schacht eines Altkleidercontainers steckengeblieben und ums Leben gekommen. Laut Polizei versuchte sie offenbar, auf einem Supermarktparkplatz in die Luke des Containers zu klettern. Dabei verklemmte sich ihr Hals im Schachtbereich, wodurch die Frau bewusstlos wurde. Rettungskräfte konnten nur noch ihren Tod feststellen.

Die Verstorbene hatte eine frische Kaiserschnittnarbe, was die Polizei zu einem dringenden Zeugenaufruf veranlasste. Es wird befürchtet, dass die Frau ihr Baby möglicherweise allein in einer Wohnung zurückgelassen hat und das Kind sich in einer Notsituation befinden könnte. Die Polizei bittet daher die Bevölkerung um Hinweise, die zur Aufklärung der Umstände und zum Auffinden des Kindes beitragen können.

Leave A Comment